Mitarbeit erwünscht: Grundschulkinder der 2. und 3. Jahrgangsstufe

Folgender Brief erreichte den Kreiselternrat Wittmund:

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Eltern,
mein Kooperationspartner Prof. Dr. Johannes Huinink und ich führen eine wissenschaftliche Studie in
niedersächsischen Grundschulen durch, die von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) finanziert
wird. Im Rahmen dieser Studie wollen wir die Eltern von Grundschulkindern der 2. und 3. Jahrgangsstufe um
eine freiwillige Teilnahme bitten. Lesen fortsetzen
Veröffentlicht in Grundschulen | Getaggt , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Es fängt mit Lesen an – bundesweiter Kampagnenstart

Lesekompetenz ist Grundlage von Bildungserfolg • Aufruf zu Spenden und zum Engagement als Lesemacher • Informationen auf www.stiftunglesen.de/helfen


Mainz/Berlin, 1. August 2017. Lesen ist die Basis für ein selbstbestimmtes Leben: Es verschafft Kindern und Jugendlichen Chancen, stärkt ihr Miteinander und lässt sie die Welt entdecken. Diese Botschaft unterstreichen die Stiftung Lesen und die Deutsche Bahn Stiftung mit ihrer neuen Initiative „Es fängt mit Lesen an“, die heute startet. Eindringliche Werbemotive zeigen junge Menschen beim Lesen in alltäglicher Umgebung, von der sie sich kontrastreich abheben. Die Initiative rückt außerdem die Bedeutung des persönlichen Engagements in den Fokus und porträtiert künftig Deutschlands „Lesemacher“. Wer selbst aktiv werden will, findet bei der Stiftung Lesen lokale und regionale Angebote für Vorlesepaten sowie ein Spendenformular. Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Grundschulen | Getaggt , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Seminar der LJS in Hannover: Zocken ohne Ende?!

Die Landesstelle Jugendschutz Niedersachsen veranstaltet am Dienstag, 24. Oktober 2017, ein Seminar zum Thema „Zocken ohne Ende?! Wenn die Balance bei der Beschäftigung mit digitalen Spielen nicht mehr stimmt“. Das Tagesseminar kostet 60,- € (inklusive Verpflegung).

Kinder und Jugendliche tauchen gern in die phantastischen Welten der Computerspiele ab. Dort können sie Abenteuer erleben, in fremde Rollen schlüpfen und sich mit anderen messen. Neben den positiven Aspekten der Computerspielenutzung kann die mediale Beschäftigung auch zum Problem werden, wenn sich der Konsum negativ auf andere Lebensbereiche auswirkt, schulische und soziale Pflichten vernachlässigt werden oder der zeitliche Umfang des Spielens immer wieder zum Streitthema in der Familie wird. Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Hilfen für Eltern | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Café Kinderwagen ab 1. August in Wittmund

Neues offenes Angebot für junge Eltern – Fester Termin einmal pro Woche: Das „Café Kinderwagen“ startet am 1. August in Wittmund durch

Das Familien- und Kinderservicebüro des Landkreises Wittmund eröffnet zum 1. August 2017 das „Café Kinderwagen“ als neues, offenes Angebot in Wittmund. Alle werdenden Eltern sowie alle Eltern mit Kindern im Alter bis zu einem Jahr sind dort herzlich willkommen. Für die wichtigen Themen wie Schwangerschaft, Geburt, Stillen, Ernährung, Gesundheit und Erziehung stehen Ihnen dann sowohl eine Hebamme und auch eine Erzieherin mit Rat und Tat zur Seite. Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Hilfen für Eltern | Getaggt , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Achtung: ABC-Schützen unterwegs!

Verkehrswachten und Brandkasse warnen: Nicht aller Anfang ist leicht!
Am 02. August 2017 enden in Niedersachsen die Schulferien. Für die dann folgenden Einschulungen stehen für die Eltern neben dem Kauf der bunten Schultüten auch die Auswahl der Schulwege an. Eine große Verantwortung! Die Ostfriesischen Verkehrswachten und die Ostfriesische Landschaftliche Brandkasse geben Tipps mit auf den Weg: Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Allgemein | Getaggt | Hinterlassen Sie einen Kommentar