Jedes Kind muss lesen lernen! – Hamburger Erklärung

Die zunehmend schlechter werdenden Leseleistungen deutscher Schüler hat eine Gruppe prominenter Menschen dazu bewogen, bei Change.org eine Petition zu starten, die mehr Engagement für die Leseförderung einfordert.
Aus dem Petitionsaufruf:
Seit dem vergangenen Dezember wissen wir: Knapp ein Fünftel der Zehnjährigen in Deutschland kann nicht so lesen, dass der Text dabei auch verstanden wird (18,9%, Internationale IGLU-Studie 2016). Im internationalen Vergleich ist Deutschland damit seit 2001 von Platz 5 auf Platz 21 aller beteiligten Länder abgerutscht und liegt unter dem EU- wie dem OECD-Durchschnitt.

Zudem ist Deutschland das Land, bei dem das Ergebnis am stärksten von der sozialen Herkunft abhängt. Wer nach der Grundschulzeit nicht sinnentnehmend lesen kann, wird es in den weiterführenden Schulen nicht lernen. Denn hier wird Lesen nicht mehr gelehrt, sondern vorausgesetzt!
Lesen ist noch immer DIE Schlüsselqualifikation für die Teilhabe an der Gesellschaft. Die betroffenen 18,9 % der Kinder werden einmal unsere Erwachsenen sein. Neben den Folgen, die eine fehlende Lesefähigkeit für jeden Einzelnen von ihnen haben wird, sind auch die Folgen für die Gesellschaft insgesamt erschreckend!
Ohne die Möglichkeit, einen qualifizierten Beruf zu erlernen, werden die meisten dieser Menschen vermutlich jahrzehntelang auf staatliche Unterstützung angewiesen sein.
Umso wichtiger, dass JETZT in die Bildungspolitik investiert wird!

Weitere Informationen zur Hamburger Erklärung und die Möglichkeit die Petition zu unterschreiben finden Sie bei „Jedes Kind muss lesen lernen!“ bei Change.org

Lesen und hören Sie dazu auch das Interview „18,9 Prozent funktionale Analphabeten unter den Zehnjährigen“ mit der Kinderbuchautorin Kirsten Boie beim Deutschlandfunk.

Bei NDR Info wird am 16. August ab 20.30 Uhr eine Redezeit zum Thema gesendet. Es diskutieren Ties Rabe (Senator für Schule und Berufsbildung in Hamburg), Kirsten Boie (Kinder- und Jugendbuchautorin) und Eva-Maria Osterhues-Bruns (Konrektorin in der Grundschule Nordholz und niedersächsische Landesvorsitzende im Grundschulverband) mit der Moderatorin Jessica Chmura.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Erziehung, Schule und getaggt als , . Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This blog is kept spam free by WP-SpamFree.