Eltern-Fortbildung

Bringen Sie Leben in die Eltern-Arbeit und organisieren Sie Informationsveranstaltungen für wichtige Themen, die Eltern im Zusammenhang mit der Schule oder dem Schulleben interessiert.
Im Landkreis Wittmund haben wir in der Vergangenheit Erfahrungen mit folgenden Anbietern gemacht:

Der Präventionsrat Harlingerland bietet Präsentationen unter anderem zu folgenden Themen:

Wege aus der Brüllfalle – Wenn Eltern sich durchsetzen müssen
Zielgruppe: Kindergärten und Grundschulen (Eltern).
In Kooperation mit dem Kinder- und Familienservicebüro des Landkreises Wittmund wird der Film „Wege aus der Brüllfalle“ von Wilfried Brüning gezeigt und besprochen. Ziel ist es in gemütlicher Atmosphäre neue Ideen für den Umgang mit seinen Kindern zu bekommen und zu erleben, dass viele Eltern mit den gleichen Schwierigkeiten „kämpfen“.

lnternetprojekt „SiNdBAD“
Zielgruppe: Schüler ab etwa der vierten Klasse (und deren Eltern).
„SiNdBAD“ steht für Sicherer im Netz durch Beratung, Aufklärung, Datenschutz. Diese eigentlich aus 18 verschiedenen Themenmodulen bestehende Fortbildung für Schülerinnen und Schüler wird auch in kompakter Form eines Vortrages für Eltern vorgestellt. Hierbei handelt es sich um wichtiges Wissen, das nicht nur unsere Kinder sondern auch uns selbst beim Umgang mit dem Internet betrifft.

Mobbing – Wie entsteht Mobbing, welche Folgen kann Mobbing haben und wie können und müssen wir bei Mobbingfällen reagieren.
Der Präventionsrat bietet hierzu einen Vortrag für Eltern.

Bei vielen weiteren Themen unterstützt der Präventionsrat Harlingerland Schülerinnen und Schüler, Eltern oder Schulen durch Vorträge, Unterrichtsgestaltung oder Beratung. Sie können die hervorragende Arbeit des Präventionsrates durch eine Spende oder Fördermitgliedschaft unterstützen.

Die Firma Mind unlimited bietet Vorträge zum Thema „Lernen“.

Wie funktioniert das Lernen, wie gestaltet man eine lernfreundliche Umgebung und Atmosphäre, welche Tricks helfen zum erfolgreichen Lernen oder was sollte man nicht tun, wenn der Lernstoff im Kopf bleiben soll?
Der Vortrag Das Lernen lernen“ bietet Eltern Antworten auf diese Fragen und viele interessante Tipps rund um das Lernen. Die Kosten für den Vortrag sind verhältnismäßig günstig und lassen sich über den Förderverein der Schule, den Etat für die Elternarbeit oder geringen Eintritt erwirtschaften. Der Referent wirbt während der Veranstaltung sehr zurückhaltend für die mitgebrachten Bücher und die Feriencamps, die von Mind unlimited veranstaltet werden. Herr Helms war schon mehrfach an Schulen im Harlingerland und hat es mit seinen kurzweiligen Vorträgen geschafft, Eltern zu informieren und zu motivieren, so dass wir diesen Vortrag gerne empfehlen.

Kommentare sind geschlossen.