Schule – ein sozial(pädagogischer) Ort. Tagung für Elternvertreterinnen und Elternvertreter


Termin Details


Seien Sie herzlich eingeladen nach Loccum zur diesjährigen Tagung für Elternvertreterinnen und Elternvertreter Niedersachsens!

Mit dem Ausbau der Ganztagsarbeit an Schulen wird deutlicher, was grundsätzlich gilt: Schulen sind nicht nur Orte der Wissensvermittlung. Zu einem umfassenden Verständnis von Bildung gehören Elemente sozialen Lebens und Lernens. An kaum einem anderen Ort sind Kinder und Jugendliche derart eingebunden in gemeinschaftliche Zusammenhänge. Die Fähigkeit zur Teilhabe daran zu fördern, ist eine Erziehungsaufgabe der Schulen, die durch Schulsozialarbeit und andere Angebote des Schullebens gestaltet wird. Wie kann dies in der Zusammenarbeit mit Eitern gelingen?

Diese Tagung möchte Sie in Ihrer Arbeit darin unterstützen, Perspektiven auf diese Thematik zu erkunden, Ihre Fragen zu bearbeiten und Angebote kennenzulernen. Für Austausch und Vernetzung untereinander soll Zeit und Raum sein.

Wir freuen uns, dass Frau Prof. Busche-Baumann gegenwärtige Perspektiven für die Schulsozialarbeit in Niedersachsen aufzeigt.

Nachmittags folgen Workshopangebote in kleineren Gruppen. Der Podiumsabend ist ein Gesprächsraum für die Begegnung von Erfahrungen vor Ort und dem schulpolitlschen Blick ins Land. Im Konferenzteil am Sonnabendvormittag haben Frau Kultusministerin Frauke Heiligenstadt und Frau Oberlandeskirchenrätin Dr. Kerstin Gäfgen-Track zugesagt, aktuelle Entwicklungen vorzustellen und auf Ihre Fragen einzugehen.
Ihre Anmeldung erbitten wir bis zum 15. Oktober 2017.

Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This blog is kept spam free by WP-SpamFree.