Vorlesetag in der Stadtbücherei Wittmund


Termin Details


Kinder von etwa vier bis 6 Jahren sind eingeladen im Bilderbuchkino zu verfolgen, wie sich Pettersson auf die Suche nach den Zutaten für Findus’ Geburtstagstorte macht. Am 16. November ab 16 bis 17 Uhr liest der Wittmunder Tierarzt Jan Herrmann aus dem Buch „Eine Geburtstagstorte für die Katze“ von Sven Nordqvist.
Die Stiftung Lesen ruft seit Jahren in Kooperation mit der Deutsche Bahn Stiftung und der Wochenzeitschrift DIE ZEIT zum bundesweiten Vorlesetag auf. Mehr als 135.000 Vorleserinnen und Vorleser beteiligten sich am Bundesweiten Vorlesetag des letzten Jahres, darunter viele Prominente aus Politik, Kultur und Medien. Die bundesweiten Veranstaltungen laufen am 17. November. Da die Stadtbücherei am Freitag geschlossen hat, findet in Wittmund der Vorlesetag schon am 16. November statt.

Vorlesen – „Vitamine für den Kopf“
Kinder, denen regelmäßig vorgelesen wird, verfügen über einen deutlich größeren Wortschatz als Gleichaltrige ohne Vorleseerfahrung. Sie haben später mehr Spaß am Selbstlesen und im Umgang mit Texten. Das Lesen ist später die Schlüsselkompetenz für die Schulkarriere. Die Stiftung Lesen möchte mit dem Vorlesetag daran erinnern, dass es nie zu spät ist, mit dem Vorlesen anzufangen. Die Stadtbücherei Wittmund bietet dafür ein reiches Angebot an Kinderbüchern, das auf eine Entdeckung wartet.

Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This blog is kept spam free by WP-SpamFree.