Autismus Umfrage

In dieser Umfrage möchten wir Sie zur aktuellen Lebensqualität, den Lebensbedingungen, Bedürfnissen und der Versorgung aus Sicht von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit Autismus- Spektrum- Störung bzw. ihren Bezugspersonen befragen.

Wer kann den Fragebogen ausfüllen?  

  • AutistInnen selbst ab dem Alter von 14 Jahren
  • Eltern/ Sorgeberechtigte
    • gemeinsam mit Ihrem autistischen Kind oder stellvertretend für Ihr autistisches Kind
  • Gesetzliche BetreuerInnen 
    • gemeinsam oder stellvertretend für die zu betreuende Person 

Wozu die Informationen? 

Aus den Daten möchten wir Informationen darüber gewinnen, wie die aktuelle Versorgungssituation von AutistInnen in Niedersachsen ist, wo Handlungsbedarf besteht und was verändert  werden kann oder muss, um die Versorgungssituation zu verbessern.

Was geschieht mit Ihren Daten? 

Die Daten werden anonymisiert erfasst, abgespeichert und  ausgewertet, sodass keine Rückschlüsse auf Ihre Person möglich sind. Sie können jederzeit eine Pause machen, die Umfrage speichern und zu einem späteren Zeitpunkt fortfahren, oder die Umfrage ohne Nennung von Gründen abbrechen. 

Falls Sie Fragen haben oder technische Probleme bei der Durchführung der Umfrage bestehen, schreiben Sie uns gerne unter: c.klein01(at)stud.uni-goettingen.de.

Hier können Sie an der Umfrage teilnehmen.

Bitte nehmen Sie sich die Zeit! Sie helfen damit von Autismus betroffenen Menschen in Niedersachsen. Das Ausfüllen dauert insgesamt 30 Minuten!

2 Gedanken zu „Autismus Umfrage“

  1. Läuft diese Studie noch? Mich würden das Forschungsdesign sowie die Ergebnisse interessieren. Ich mache aktuell einen Master in Klinischer Sozialarbeit und bin selbst betroffen.
    Mit freundlichen Grüßen,
    Daria Demaris

    Antworten
    • Die Umfrage zur Studie scheint beendet zu sein. Bitte kontaktieren Sie Claire Klein für weitere Informationen. Die Email-Adresse finden Sie in der Nachricht.

      Mit freundlichen Grüßen
      Jan Herrmann

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

4 + 1 =