Wettbewerb: Braucht der Mensch Arbeit?

Wähle einen Beruf, den du liebst, und du brauchst keinen Tag in deinem Leben mehr zu arbeiten. – Braucht der Mensch Arbeit?

Liebe Schüler*innen,

die folgenden Fragen sollen zum Weiterdenken anregen und könnten in Euren Beitrag zur Leitfrage „Braucht der Mensch Arbeit?“ einfließen:

Wie könnten die Städte und das Arbeitsleben in der Zukunft aussehen? Wie sollte eine nachhaltige Lebens- und Arbeitswelt gestaltet sein? Leben wir, um zu arbeiten oder arbeiten wir, um zu leben?

Ihr seid herzlich eingeladen, am Schülerwettbewerb der PhilosophieArena teilzunehmen und eure Gedanken zu teilen. Wir freuen uns über Essays, Kunstwerke oder Filme, Eurer Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt! Die Frist für Einreichungen ist der 08.10.2023.

Teilnahmebedingungen und Preise

Teilnehmen können alle Schüler*innen aus den Jahrgängen der 5. bis 13. Klassen, die in Deutschland, Österreich oder Schweiz zur Schule gehen. Zur Teilnahme eingeladen sind auch alle deutschen Schulen in Europa. Der Wettbewerb steht allen mit gleichen Chancen offen, die die Teilnahmebedingungen des Wettbewerbs erfüllen. Die Teilnehmer*innendaten werden entsprechend den Bestimmungen der DSGVO behandelt und nicht zu kommerziellen Zwecken weitergegeben. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Unter Beachtung der Klassenstufe werden 15 Beiträge mit einem Preisgeld in Höhe von je 100€ gewürdigt. Ihre Verfasser*innen werden zudem zu einer Preisverleihung eingeladen. Die Teilnahme daran ist freiwillig. Bei Interesse und mit der Zustimmung der Verfasser*in werden die Arbeiten auch publiziert.

Weitere Informationen und Anmeldemöglichkeit zum Schülerwettbewerb gibt es beim Deutschen Netzwerk Wirthschaftsethik.

Schreibe einen Kommentar

16 + 17 =