Radiotipp: DLF Sprechstunde: Legasthenie und Dyskalkulie


Termin Details


Lesen, Schreiben, Rechnenlernen, das bringt für jedes Kind Herausforderungen mit sich. Für manche scheinen Buchstaben oder Zahlen aber ein schier unüberwindliches Hindernis. Wer unter Lese-Rechtschreibschwäche oder Rechenschwäche leidet, ist nicht weniger intelligent. Aber die ständigen Erfahrungen zu scheitern, können die Betroffenen schwer belasten. Mit den richtigen Hilfestellungen können die Kinder lernen, mit ihren Schwierigkeiten umzugehen und sich selbstbewusst entwickeln.

Zu Gast in der Sendung ist Professor Dr. Gerd Schulte-Körne, Direktor der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie an der LMU Klinik, München.

Am Mikrofon: Lennart Pyritz

Hörertel.: 00800 4464 4464
E-Mail: sprechstunde (bei) deutschlandfunk.de

Nach dem Sendetermin wird die Sendung abrufbar sein.

Schreibe einen Kommentar