Kostenfreies Angebot: Elternabend zur Mediennutzung

Eltern stehen vor vielen Fragen in der Erziehung ihrer Kinder. Auch wenn es um die Beschäftigung mit den Medien ihrer Sprösslinge geht, stehen Fragen im Raum, die es zu beantworten gilt:

  • Online rund um die Uhr?! Warum ist es für viele Mädchen und Jungen so wichtig, WhatsApp, facebook und Co zu nutzen?
  • Cyber-Mobbing, Sexting und Pornografie… welchen möglichen Gefährdungen begegnen Jungen und Mädchen in der digitalen Welt?
  • Die Faszination von Computerspielen, was fesselt wen und warum?
  • Sind Handys schon für die Jüngsten sinnvoll? Welche Apps sind empfehlenswert?
  • Welche Fernsehsendungen kann ich meinem Kind unbedenklich anbieten?
  • Wie viel Fernsehen ist sinnvoll, wo sind die Grenzen und was macht Kindern Angst?

Auf medienpädagogischen Elternveranstaltungen können diese Fragen mit anderen interessierten Eltern diskutiert werden.

WeiterlesenKostenfreies Angebot: Elternabend zur Mediennutzung

23. April – Vortrag: „Mit 5 habe ich meine Phantasie an Nintendo verkauft.“

Der Detmolder Medienpädagoge Wilfried Brüning ist zu Gast in der Schule Altes Amt Friedeburg und hält ab 19 Uhr in der Aula den Vortrag „Mit 5 habe ich meine Phantasie an Nintendo verkauft.“ „Übermäßiger Bildschirmkonsum und Computerspiele verändern das Gehirn eines Kindes in fataler Weise“, sagt Brüning, „sie verursachen massive Lernschwierigkeiten.“

Restkarten sind beim Kindergarten Etzel sowie an der Abendkasse für vier Euro erhältlich.

Weitere Information bieten z.B. folgende Internetadressen: