Psst… geheim – Die ARD Kinderradionacht

Plakat der ARD Kinderradionacht

Ermittlerinnen und Ermittler gesucht!

Schnappt euch Lupe und Notizblock und begebt euch mit uns auf Spurensuche! In der ARD-Kinderradionacht lüften wir fünf Stunden lang Geheimnisse, kommen hinterlistigen Tätern auf die Schliche und lösen vertrackte Fälle.

Am Freitag, 26. November 2021, ist es um 20.05 Uhr wieder so weit: Zum 15. Mal senden die neun Kinder- redaktionen der ARD bundesweit im Radio gemein- sam für Kinder. Bis 1 Uhr nachts geht es dabei sehr geheimnisvoll zu. Im Radionachthörspiel könnt ihr mitfiebern, in Geschichten Schurken das Bein stellen und mit uns viele knifflige Rätsel lösen. Verwandelt Eure Zimmer in Einsatzzentralen und grübelt mit.

Trainiert schon jetzt eure detektivischen Fähigkeiten und macht mit bei unserem Ideenwettbewerb – auf kinderradionacht.de findet ihr alle Informationen dazu. Dort gibt es ab September auch wieder das Mitmachheft mit vielen Ideen und Spielen rund um Geheimnisse, Detektive und Spione.

Mitmachen könnt ihr natürlich auch in der ARD-Kinderradionacht der Geheimnisse. Verratet Moderator Nico Brugger, wie ihr eure Wachbleibeparty vor dem Radio feiert! Schreibt ins Gästebuch, schickt Fotos und gebt ihm sachdienliche Hinweise am Telefon.

Und psst – erzählt gerne weiter, dass am 26. November 2021 in der ARD-Kinderradionacht Ermittlerinnen und Ermittler gesucht werden. Vielleicht könnt ihr ja als ganze Klasse dabei sein oder im Verein oder der Bibliothek gemeinsam hören? Je größer das Team wird, umso schneller lösen wir die Fälle!

Weitere Informationen gibt es auf kinderradionacht.de.

COVID-19: Wo bekommen unsere Kinder etwas auf die Ohren?

Nun bleiben die Kinder zu Hause und die Schulen hatten nicht recht Zeit, um die unterrichtsfreie Zeit vorzubereiten. Hier gibt’s nun ergänzend zu den Anregungen des Grundschulverbandes einige Links für die akustische Beschäftigung zu Hause. Ergänzen Sie gerne im Kommentarfeld unter diesem Beitrag.

Radio

Es gibt tolle Kinderradios, die täglich neu senden oder über Podcasts Hörspiele, tolle Features und archivierte Sendungen anbieten. Die Sendungen lassen sich über DAB, WLAN-Radio oder Podcast-Streaming hören:

Schule, Bildung, Eltern im Radio – 7 Sendungen aus dem Frühjahr 2018 zum Nachhören

Zu vielen Themen gibt es erstklassige Radiosendungen. Manchmal tiefgründig recherchierte und spannend aufbereitete Features, manchmal Diskussionen mit wertvollen Beiträgen von Fachleuten oder Radiohörern.
Die Radiosender halten viele der Sendungen noch einige Zeit im Online-Angebot. Dann kann man diese über die Website nachhören, nachlesen oder als Podcast auf MP3-Player, Smartphone oder PC laden.

Weiterlesen

Radiotipp: “Erziehung heute” in fünf Teilen

Vater und Sohn. Ausschnitt. Photo Susan Sermoneta (CC-BY-2.0)

Die Feature-Reihe SWR2 Wissen berichtet regelmäßig über Neues und Hintergründe aus Wissenschaft und Gesellschaft. Am Samstag haben nicht selten Bildungsthemen einen Platz im jeweils halbstündigen Programm dieser Reihe. Für Eltern besonders interessant wird die fünfteilige Sendereihe zum Thema “Erziehung heute” sein, die aus folgenden Beiträgen von Silvia Plahl und Anja Schrum besteht:

  • 28.10.: Wie wird mein Kind klug?
  • 04.11.: Wie wird mein Kind ein guter Mensch?
  • 11.11.: Wie wird mein Kind selbstständig und frei?
  • 18.11.: Wie wird mein Kind gesund und stark?
  • 25.11.: Wie wird mein Kind medienkompetent?

Weiterlesen

Wie viel Smartphone hält die Schule aus?

Smartphones gehören zum Alltag unserer Kinder. Aber wie wirken Smartphones in der Schule? Welche Auswirkungen haben Smartphones auf das Lernen?
Am 5. Februar fand eine interessante Radiosendung im SWR 2 Forum statt, die sich noch nachhören lässt. Dr. Alexander Markowetz, Dr. Andreas Richterich und Thomas Schnell diskutierten 45 Minuten lang mit Moderator Gregor Papsch über die Auswirkungen von Smartphones zu Hause und in der Schule. Im Gesprächsverlauf werden Empfehlungen für den Umgang mit Smartphones an Schulen und zu Hause gegeben.

Weiterlesen