Berufsorientierungsmesse parentum: 24.01. in Wittmund

parentum Wittmund – Berufsorientierung für die ganze Familie
Premiere für Eltern+Schülertag mit 14 Unternehmen und Institutionen in Ostfriesland

Premiere für eine Berufsorientierungsmesse der etwas anderen Art: Am Samstag, 24. Januar findet mit der parentum Wittmund in den dortigen Berufsbildenden Schulen der erste Eltern+Schülertag in Ostfriesland statt. 14 regionale und überregionale Unternehmen, Hochschulen und Beratungsinstitutionen informieren von 10.00 bis 14.00 Uhr zu Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten.

Diese Messe spricht nicht ausschließlich SchülerInnen an, sondern bietet vor allem Eltern die Möglichkeit, sich alleine oder gemeinsam mit ihren Kindern über Berufsperspektiven beraten zu lassen.

Anlässlich der parentum Wittmund präsentiert der Veranstalter IfT – Institut für Talententwicklung zudem eine berufskundliche Ausstellung. An 24 Stationen wird das Thema „Die freie Berufswahl – von der Antike bis zur Gegenwart“ dargestellt.

Neben einem Aushang mit noch freien Ausbildungsplätzen für 2015 besteht darüber hinaus auch die Möglichkeit, direkt vor Ort Bewerbungsfotos anfertigen zu lassen.

Warum eine Messe für Eltern und Schüler?
Weil Eltern nach wie vor eine wichtige Rolle bei der Berufswahl ihrer Söhne und Töchter spielen. Auch wenn es vielleicht nicht immer so scheint, orientieren sich Kinder an ihren Eltern. Sie wünschen sich interessierte und informierte Eltern, die sie unterstützen, ohne sie belehren zu wollen. Bei circa 350 verschiedenen Ausbildungsberufen und 16.000 Studiengängen ist das aber oftmals gar nicht so einfach.
Das Konzept der Veranstaltung wurde 2010 vom Institut für Talententwicklung (IfT) entwickelt, das seit 13 Jahren im Bereich Berufsorientierung und Talentförderung aktiv ist. Bundesweit organisiert das IfT jährlich etwa 45 parentum-Tage unter der Schirmherrschaft von Bundesbildungsministerin Prof. Dr. Johanna Wanka.
Die parentum Wittmund bietet an diesem Tag zusätzlich ein interessantes Vortragsprogramm:
10.30 Uhr
Zukunftsperspektiven der gewerblich-technischen Ausbildung
Enercon GmbH
11.00 Uhr
A university without boundaries
Jacobs University
11.30 Uhr
Die Welt wartet auf dich: Au Pair, Work and Travel, Study Abroad
AIFS – American Institute for Foreign Study
12.00 Uhr
Dürfen wir Ihnen jemanden vorstellen? Sich selbst! – Ausbildung nach Eignung und Neigung
Finanzkanzlei Wilhemshaven für Swiss Life Select
12.30 Uhr
Berufseinstieg beim Zoll
Hauptzollamt Oldenburg
13.00 Uhr
Business Knigge – erfolgreicher Start ins Berufsleben
Euro Akademie Oldenburg

Es werden folgende Unternehmen vertreten sein:

  • Agentur für Arbeit
  • Emden-Leer, Amtsgericht
  • Wittmund, AOK – Die Gesundheitskasse für Niedersachsen
  • Bohlen & Doyen GmbH, Bundeswehr
  • Enercon GmbH
  • Euro Akademie Oldenburg
  • Finanzamt Wittmund
  • Finanzkanzlei Wilhelmshaven für Swiss Life Select
  • Hauptzollamt Oldenburg
  • Hochschule Emden/Leer
  • Jacobs University
  • REHAU AG + Co.
  • Steuerberaterkammer Hannover
parentum Eltern+Schülertag für die Berufswahl
Samstag, 24. Januar 2015
10.00 – 14.00 Uhr
Berufsbildende Schulen Wittmund Gebäude C, Eingang 1, 2. OG Leepenser Weg 26-28
26409 Wittmund
– Eintritt frei –
Weitere Informationen sind unter www.erfolg-im-beruf.de abrufbar.
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Hilfen für Eltern, Termine, Veranstaltungen und getaggt als . Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This blog is kept spam free by WP-SpamFree.