Schulentwicklungsplan Wittmund: Biregio in der Kritik

Schule_geschlossenIm Dezember 2014 hat der Landkreis Wittmund entschlossen, die Bonner Firma „Projektgruppe Bildung und Region“ (biregio) mit einem Gutachten zur Schulentwicklungsplanung zu beauftragen. Biregio soll die Ausgangslage der Schul- und Bildungssituation feststellen, die demografische Entwicklung abschätzen, eine Prognose der mittel- bis längerfristigen Schülerzahlenentwicklung erstellen und Empfehlungen zur Zukunftssicherung abgeben. Auch die Kindertagesstättenplanung und Raumoptimierungen sollen Aufgabe von Biregio sein.

Zweifel an Arbeitsweise
Nun werden Zweifel an der Arbeitsweise der Firma Biregio laut. Die
Journalisten Christian Esser und Daniela Schmidt-Langels haben sich für das ZDF Magazin Frontal21 mit der Arbeitsweise der Projektgruppe Bildung und Region befasst. Sie kamen in ihrer Sendung am 9. Juni zu dem Schluss, dass Kommunen diese Firma gerne hinzuziehen, um sich selbst bei ungeliebten Entschlüssen auf die Erhebungen dieses Gutachters zu berufen.

WeiterlesenSchulentwicklungsplan Wittmund: Biregio in der Kritik